Schnellkontakt: redaktion@sportkurve-hoexter.de   -    Telefon: 0 172 / 58 89 378


Sie sind hier: Start / Fussball /HERREN /Landesliga / Brakel will auch auswärts endlich in die Spur finden

28.10.2017 - 14:09 Uhr

Brakel will auch auswärts endlich in die Spur finden

Brakel (red). „Von der Tabelle her sieht es nach einer klaren Sache aus“, sagt Mario Kropp, Betreuer der Spvg. 20 Brakel, vor dem Spiel beim Tabellenletzten der Landesliga RW Mastholte. Am Sonntag ist der aktuelle Liga-Vierte zumindest nach den bisherigen Ergebnissen der leichte Favorit.

Doch auswärts konnte Brakel in fünf Spielen nur vier Punkte einfahren - zu wenig, um Mastholte zum klaren Außenseiter zu ernennen. „Ich warne davor Mastholte zu unterschätzen. In der Liga kann jeder jeden schlagen. Dazu kommt eine angespannte Situation im Kader“, erklärt Kropp.

So sind neben Dominik Kling, Thomas Frederkind, Lukas Schöttler, Oliver Markus und Torben Vogt auch Nils Fähnrich (Weißheitszähne), Kevin Koch (Urlaub) und Alex Hengst (5. Gelbe) nicht mit dabei.

Brakel will auch auswärts endlich in die Spur finden - Auf Twitter teilen.
 

Unsere Werbepartner

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News