Schnellkontakt: redaktion@sportkurve-hoexter.de   -    Telefon: 0 172 / 58 89 378


Sie sind hier: Start / VfR Hehlen - FANKURVE 2012 / Lücking: Wir wollen vor heimischer Kulisse gewinnen

08.09.2017 - 12:14 Uhr

Lücking: Wir wollen vor heimischer Kulisse gewinnen

Warburg (red). Der Warburger SV Basketball (WSV) hat im Vergleich zur letzten Saison eine deutliche Verjüngung des Kaders durchlebt. Da man in der vergangenen Spielzeit immer wieder mit Spielermangel zu kämpfen hatte, wurden in der Vorbereitung einige Jugendspieler an den Herrenbereich herangeführt.


Kay Clobes und Leonard Wieners konnten sich dabei für viele Einsätze beweisen. Aber auch die anderen Jugendspieler werden für kurzeinsetzt zur Verfügung stehen. Außerdem steht dem WSV in der kommenden Spielzeit mit Jan Fischer ein alter Bekannter gelegentlich zur Verfügung.

Allerdings hat man kurz vor der Saison mit Michael Bosse eine wichtige Unterstützung leider verloren. Zudem fängt für Lars Pennig das Studium an und steht nur noch gelegentlich zur Verfügung.

In dieser Woche beginnt dann traditionell die Saison für die Warburger Basketballer mit dem Pokalspiel gegen GW Paderborn. Anwurf ist am Samstag, 9. September, um 19 Uhr.

„Paderborn spielt in der Landesliga und wir haben im Testspiel gegen die vierte Mannschaft der Baskets gezeigt, dass wir weiter sind als letztes Jahr zu diesem Zeitpunkt. Aus diesem Grund sehe ich das Pokal-Spiel nicht wie die letzten Jahre als Testspiel, sondern als Pflichtspiel an. Wir wollen es vor heimischer Kulisse gewinnen“, sagt WSV-Spielertrainer Marcel Lücking.

Lücking: Wir wollen vor heimischer Kulisse gewinnen - Auf Twitter teilen.
 

Unsere Werbepartner

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News